Ausstellung „AKTIV!“ im Olympischen Museum

Vom 6. Juli bis zum 29. November empfängt das Olympische Museum in Lausanne gratis junge Besucherinnen und Besucher ab 9 Jahren. Die Ausstellung „AKTIV!“ wurde u.a. in Zusammenarbeit mit der Schtifti Foundation entwickelt. Weiterlesen

Anmeldung offen für 1. GORILLA Inklusionswoche

Ende August 2015 findet eine einwöchige GORILLA Tagesworkshop-Tour an Heilpädagogischen Schulen in der ganzen Deutschschweiz statt. Inklusion wird vorgelebt – ca. 40 Jugendliche mit körperlicher oder geistiger Beeinträchtigung und 40 Volksschüler verbringen zusammen einen GORILLA Tagesworkshop.

Weiterlesen

Stand-up! 2015: so war’s

Herzlichen Dank all unseren Gästen vom 9. Stand-up! for Schtifti vergangenen Donnerstag im Bernhard-Theater Zürich. Auch ein riesen Dankeschön geht an die tollen Künstler, die zugunsten des Benefizanlasses auf ihre Gage verzichtet haben. Wir haben einen unvergesslichen Abend mit euch verbracht und sind überwältigt von so viel Unterstützung für unsere Arbeit.

Weiterlesen

GORILLA bringt Uga-Uga ins Fürstentum Liechtenstein

Uga-Uga auch im Ländle! Am 30. April wurde GORILLA mit Hilfe des Amtes für Gesundheit, des Schulamtes sowie der FKB – Der liechtensteinischen Gesundheitskasse in Liechtenstein lanciert. Schirmherrin ist die Regierungsrätin und Bildungsministerin Aurelia Frick. Weiterlesen

Stand-up! for Schtifti

Am 7. Mai 2015 findet bereits zum 9. Mal der Benefizanlass Stand-up! for Schtifti statt! Lachen Sie mit uns für einen guten Zweck: Die Einnahmen dieses Events fliessen direkt in GORILLA, unser Programm zur Gesundheitsförderung für Kinder und Jugendliche.

Weiterlesen

GORILLA ON SNOW in Laax: Jetzt Kids anmelden!

Das unschlagbare Angebot für alle zwischen 12 und 20: GORILLA ON SNOW

Mit GORILLA nach Laax zum Bergluft schnuppern und Ski- oder Snowboardfahren lernen! Der Car fährt am Samstag, 14. März ab Winterthur nach Laax – und am Abend natürlich wieder zurück.

Kinder & Jugendliche verbringen einen Tag in Laax für CHF 39.-! Weiterlesen

GORILLA in der Coopzeitung

«Heute achte ich mehr auf die Ernährung und esse weniger Hamburger und Fertigpizza.» sagt Andrea Gadient (15) gegenüber der Coopzeitung. Im Artikel «Die sind cool drauf!» wird über GORILLA und unseren Zugang zu den Jugendlichen berichtet. Lesenwert!

Hier Onlineversion anschauen.

Hier PDF-Version lesen.

#ReUsedBoard

Jetzt altes Snowboard zum doodah bringen und Skateboard daraus entstehen lassen! Startevent von ReUsedBoard in Zürich am 24. Januar. Weiterlesen

LCH und SGE empfehlen GORILLA

Die GORILLA Unterrichtsmaterialien für Lehrpersonen sind neu vom LCH (Fachkommission Hauswirtschaft), der Schweizerischen Gesellschaft für Ernährung (SGE) sowie Gesundheitsförderung Schweiz empfohlen. Wir freuen uns riesig und lancieren gleich eine Spezialaktion zum Schulstart: Lehrpersonen haben die Möglichkeit ein kostenloses Starterkit zu bestellen, um mit GORILLA ins neue Schuljahr zu starten. Weiterlesen

Trink Wasser!

Die neuste GORILLA Kampagne steht im Zeichen des Wassertrinkens. Mit Inseraten, Plakataushang in den grössten Städten der Schweiz, einer Sticker- und Foto-Aktion, Radiospots sowie Plakaten fürs Schulzimmer ruft GORILLA die Kids dazu auf Wasser zu trinken.

Weiterlesen

GORILLA Deutschland ist lanciert

Wir sind sehr stolz, dass wir unser Erfolgsprogramm GORILLA vergangene Woche in Deutschland beim grossen Nachbarn lancieren konnten. Während einer Woche wurde das Deutsche Team ausgebildet und es fanden Tages-Workshops für Jugendliche mit und ohne Behinderung statt. Weiterlesen

Wir suchen: Projektleiter/In Tessin (20 – 30%)

Für die Schtifti arbeiten?

Du triffst auf ein junges Team, das eine offene Kommunikation pflegt, gut eingespielt ist, aber viel
Freiraum für selbständiges, innovatives Arbeiten lässt. Wir stecken viel Herzblut in unsere Arbeit, was
mit positiven Feedbacks von den Kids, aber auch von der Öffentlichkeit belohnt wird.

Weiterlesen

GORILLA gewinnt den Ernährungspreis der Nestlé Schweiz!

Die Schtifti gewinnt mit GORILLA den Kommunikationspreis des Ernährungspreis der Nestlé Schweiz. Bei diesem Preis geht es um die praktische Umsetzung der wissenschaftlichen Forschung für die Bevölkerung. Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung für unsere Arbeit!

Kommunikations-Preis:
Als grösstes landesweites Programm zur Gesundheitsförderung in der Schweiz will GORILLA 10-20-Jährige zu körperlicher Betätigung, gesunder Ernährung und nachhaltigem Konsum anregen.
Hier gehts zur ganzen Pressemitteilung

GORILLA TV Sommersendung

GORILLA TV zeigt Stars aus der Freestyleszene, Rezepte und Tipps & Tricks für Kinder und Jugendliche unter 20. Die dritte Episode ist jetzt da! Reinschauen lohnt sich.

 

Freestyle.ch arbeitet mit GORILLA für Nachwuchsförderung

Mit dem Ziel, Jugendliche wieder vermehrt für Sport, insbesondere Freestyle-Sportarten zu motivieren, lanciert freestyle.ch Zürich in Zusammenarbeit mit GORILLA als Partner und unter dem Titel TALENT@FREESTYLE.CH eine schweizweite Plattform zur Sportförderung für Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 15 Jahren.

Weiterlesen

Save-the-Date: Stand-up! for Schtifti 2015

Kaum ist einer vorbei, folgt auch schon das Save-the-Date für den nächsten. Auf keinen Fall verpassen: der alljährliche Benefizevent der Schtifti steigt nächstes Jahr am 7. Mai. Weitere Informationen folgen im Frühjahr 2015.

Schtifti gewinnt seif Award

Aus über 130 eingereichten Projekten aus der ganzen Welt gewann die Schtifti mit GORILLA vergangenen Mittwoch den seif Award, den Preis für soziale Innovationen.  Weiterlesen

Gewinnerklasse Kids Camp

Sie steht fest. Die Gewinnerklasse des Swiss Cycling Kids Camp (verlost über die Schtifti) sind rund 20 Schülerinnen und Schüler der Sek Therwil unter der Leitung von Barbara Lerch. Sie verbringen vier Tage in Flims, alles inklusive: Unterkunft, Verpflegung und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

Während des Swiss Cycling Kids Camp erhalten die Schülerinnen und Schüler der Sek Therwil einen vertieften Einblick ins Biken. Sie erlernen die technischen Fähigkeiten, um am Schluss der Woche als Höhepunkt eine Freeride-Strecke in der Region bewältigen zu können. Die Kids üben während der Woche auf spielerische und alters- sowie leistungsstufengerechte Art die Basics im Biken, dazu gehört ein Bikecheck, Pumptrack fahren und Indoor-Cycling sowie eine Biketour. Das gesamte Programm wird von erfahrenen Instruktorinnen und Instruktoren angeleitet. Zum Wochenprogramm gehören neben den Aktivitäten auf dem Velo aber auch andere Sportarten, wie Footbag oder Capoeira, Inputs im Bereich Ernährung oder ein Ping-Pong-Turnier und ein Badenachmittag. Für Abwechslung ist also gesorgt und langweilig wird es im Kids Camp bestimmt nicht!

Wir freuen uns riesig auf das Kids Camp!

Stand-up: Tickets erhältlich

Der diesjährige Benefizevent findet am 5. Juni 2014 statt. Nehmen Sie es mit Humor und kommen Sie an unseren alljährlichen Comedy-Benefizevent im Bernhard-Theater.

Dieses Jahr mit:

Oropax, Esther Hasler, Lisa Catena, Capoeira-Show!

Wann? Donnerstag, 5. Juni 2014, 20 Uhr

Wo? im Bernhard-Theater, Theaterplatz 1, 8001 Zürich

 

Detailliertes Programm und Tickets sind hier zu finden.

Kids Camp: Bike-Lager für Schulklasse

Verbringen Sie Ende August mit Ihrer Schulklasse vier Tage in Laax im Swiss Cycling Kids Camp. Für Unterkunft und Verpflegung ist gesorgt und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm steht.

Das Swiss Cycling Kids Camp wird vom 26. – 29. August 2014 in Laax durchgeführt. Teilnehmen werden rund 100 Schülerinnen und Schüler aus der Schweiz im Alter von 10 bis 15 Jahren. Untergebracht sind die 100 Kids im trendigen Riders Palace Laax. Sie können exklusiv für Ihre Klasse (max. 25 SchülerInnen) diese vier erlebnisreichen Tage im Swiss Cycling Kids Camp gewinnen und ein spannendes Klassenlager durchführen, ganz ohne Organisationsaufwand Ihrerseits.

Während des Swiss Cycling Kids Camp erhalten Ihre Schülerinnen und Schüler einen vertieften Einblick ins Biken. Sie erlernen die technischen Fähigkeiten, um am Schluss der Woche als Höhepunkt eine Freeride-Strecke in der Region bewältigen zu können. Die Kids üben während der Woche auf spielerische und alters- sowie leistungsstufengerechte Art die Basics im Biken, dazu gehört ein Bikecheck, Pumptrack fahren und Indoor-Cycling sowie eine Biketour. Das gesamte Programm wird von erfahrenen Instruktorinnen und Instruktoren angeleitet. Ihre Schülerinnen und Schüler bringen, falls vorhanden, ihr eigenes Velo mit. Alternativ stehen vor Ort Bikes von Swiss Cycling zur Nutzung bereit. Zum Wochenprogramm gehören neben den Aktivitäten auf dem Velo aber auch andere Sportarten, wie Footbag oder Capoeira, Inputs im Bereich Ernährung oder ein Ping-Pong-Turnier und ein Badenachmittag. Für Abwechslung ist also gesorgt und langweilig wird es im Kids Camp bestimmt nicht!

 

Machen Sie am Wettbewerb mit und gewinnen Sie einen Platz im Swiss Cycling Kids Camp für Ihre ganze Klasse!

 

Der Wettbewerb ist bereits ausgelaufen, in den nächsten Tagen wird die Gewinnerklasse eruiert.

 

 

Teilnahmeberechtigt sind alle Schulklassen in der Schweiz, deren SchülerInnen zwischen 10 und 15 Jahre alt sind. Die Gewinnerklasse wird nach dem Zufallsprinzip ausgewählt. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht weitergegeben.

Bei Fragen: Kathrin Steiger, 044 421 30 21

 

GORILLA an den Bike Days

Vom Freitag 9. bis Sonntag 11. Mai 2014 finden in Solothurn die Bike Days statt. Das grösste Bike-Festival der Schweiz gilt als wichtiger Treffpunkt der Velo-Branche. Mit nationalen und internationalen Contests, über 300 Marken an der Velomesse und viel Unterhaltung, gibt es ein dreitägiges Spektakel. GORILLA ist mit einem Stand präsent und bietet ein interessantes Rahmenprogramm. Mit dabei wird GORILLA den neuen BikeGuide haben, der gerade druckfrisch eingetroffen ist und so unter die Jugendliche gebracht wird.

Wir würden uns freuen Sie an unserem neuen GORILLA Stand begrüssen zu dürfen.

Hier finden Sie alle Infos zu den Bike Days.

Für die Schtifti arbeiten

Wir suchen ab sofort jemand sur place in der Romandie für GORILLA. Hier gehts zur Stellenausschreibung.

Iss gesünder!

Medienmitteilung: Die Zürcher Jugendstiftung Schtifti Foundation macht mit einer auffälligen Guerilla-Aktion mobil gegen die Junk-Food-Industrie.

Gestern gesehen: Bananen-Bodenkleber von GORILLA mit der Aufschrift „Iss gesund, sonst lebst du gefährlich“ im Mc Donalds und Burger King in Zürich. Mit der Aktion sollen Jugendliche überall dort wo es Junk-Food gibt darauf hingewiesen werden, dass sie sich gesünder ernähren sollen. Weiterlesen