Neue Führungsstruktur bei der Schtifti Foundation

Nach 15 Jahren stellt Roger Grolimund, Gründer und Co-Geschäftsleiter, die Weichen neu und macht sich selbstständig. Er möchte so seine breite Erfahrung in den Bereichen NPO, Fundraising und Marketing auch anderen sozialen Organisationen und Initiativen weitergeben. Erfreulicherweise bleibt er GORILLA erhalten. Er wird sich in den kommenden Monaten auf Mandatsbasis um den Aufbau von GORILLA Deutschland kümmern und die länderübergreifenden Partnerschaften koordinieren. Kathrin Steiger, bereits seit 2013 Co-Geschäftsleiterin, ist seit April 2018 alleinige Geschäftsleiterin der Schtifti Foundation. Die erweiterte Geschäftsleitung besteht aus Noemi Reichel, Leiterin Angebote und wird neu um Tobias Schoen, Leiter Marketing ergänzt.

Ernesto Silvani, Stiftungsratspräsident: «Roger ist ein Pionier, der die Schtifti Foundation von der Gründung bis heute enorm positiv und erfolgreich geprägt hat. Dafür danken wir ihm ganz herzlich. Nun kommt ein neuer Abschnitt und wir freuen uns auf die nächsten 15 Jahre.»

v.l.n.r: Tobias Schoen, Noemi Reichel, Kathrin Steiger und Roger Grolimund

Roger ist unter www.rogo.ch zu finden.

Kommentare sind geschlossen.