NMG: Räume, Zeiten, Gesellschaften

Unter dem Begriff nachhaltiger Konsum werden Mensch-Umwelt-Beziehungen anhand der Themen Food Waste, Recycling und Ökobilanz analysiert. Im Zentrum steht dabei das Erkennen des eigenen Einflusses und der eigenen Handlungsspielräume im Alltag, wodurch die SuS positiv auf die Umwelt einwirken können.