Uga-Tipp

Uga-Tipps sind einfach umsetzbare und praktische Ideen für den Schulunterricht oder die Schule. Sie reichen von „Lebenskniffen“, sogenannten Lifehacks, für den Schulalltag bis zu Themeneinstiegen für Unterrichtslektionen verschiedener Fächer. Den neuesten Uga-Tipp erhalten Sie jeweils über den monatlichen Newsletter für Schulprogramm-Mitglieder.


Uga-Tipp #12

GORILLA Saft für extra Kraft

Rezept-Idee für den Hauswirtschafts-Unterricht

Rezept-Idee für den WAH-Unterricht inkl. einer extra Portion Energie in diesen kalten und dunklen Tagen: Der GORILLA Green Smoothie. Spinat oder Federkohl versorgen die SuS mit Magnesium und B-Vitaminen, Apfel oder Birne bringen die süsse Note und die Zitrone unterstützt das Immunsystem mit Vitamin-C. Hanf- oder Leinöl löst diverse fettlösliche Vitamine und das Wasser regeneriert und reinigt den Körper.

Smoothie-Rezept als PDF

Tipp: Frisch ist der Smoothie natürlich am besten. Aber abgefüllt in ein Konfiglas kann der
Smoothie auch als Züni für die nächste Lektion von den SuS mitgenommen werden.


Uga-Tipp #11

Wo ging’s denn hin über den Sommer?

Idee für den Schuleinstieg nach den Ferien für den Geografieunterricht
Ziel: Die SuS setzen verschiedene Strecken und Distanzen auf der Weltkarte in Relationen und kennen die unterschiedlichen Reisedestinationen der Klasse.
Dieser Input kann als Start in die GORILLA Unterrichtseinheit Ökobilanz genutzt werden.

Wo haben die Kinder der Klasse ihre Schulferien verbracht, wie weite Strecken haben sie dabei zurückgelegt und wie lassen sich dabei die Strecken in Relation setzen?
Hängen Sie dazu eine grosse Weltkarte an die Wandtafel und geben Sie jedem SuS ein Stück Schnur mit der Aufgabe, die Strecke zwischen der Schweiz und der Feriendestination abzumessen und die Schnur auf diese Länge zu kürzen. Wer in der Schweiz Ferien gemacht hat, versucht ebenfalls das Stück Schnur in etwa dieser Länge zurecht zu stutzen. Anschliessend werden alle Schnüre auf der Karte befestigt (mit kleinen Magneten oder wieder ablösbaren Klebstreifen) so, dass an der Wandtafel ein Netz entsteht. Wer seine Schnur befestigt hat, kann bereits im Atlas herausfinden wie weit die Strecke in etwa ist.
Das entstandene Netz kann Ausgangslage verschiedener Berechnungen sein: Welche Strecke haben alle Klassenmitglieder in etwa gemeinsam zurückgelegt, wie oft entspricht dies der Grenzlänge der Schweiz (1’858 km) oder dem Erdumfang resp. der Äquatorlänge (rund 40’000 km).
Zur Überprüfung und Visualisierung können zum Abschluss der Sequenz alle Schnüre an der Wandtafel hintereinandergelegt und mit der Weltkarte verglichen werden.

Material: Schnüre, Weltkarte für Wandtafel, Atlanten für Sus (Berechnung der Strecken), Scheren, Klebstreifen oder kleine Magnete

Zusatz: Lassen sie die SuS auf ein A4 Papier einen Ort notieren, an welchem sie in den Sommerferien waren. Auf die Rückseite schreiben die Kinder das Land. Erraten die Klassenmitglieder in welchem Land die SuS waren? Machen Sie zum Abschluss eine Raterunde.

UGA TIPP #11 als PDF


Uga-Tipp #10

So wird der Kühlschrank richtig eingeräumt

Praktischer Input für den Hauswirtschafts-Unterricht

Ordnung im Kühlschrank muss sein. Aber wieso eigentlich? Profiköchin und GORILLA Botschafterin Meta Hiltebrand erklärt im Video Schritt für Schritt, was wo seinen Platz im Kühlschrank hat. Ihre SuS erfahren dadurch, wie die Lebensmittel richtig gelagert werden, damit sie ihren Geschmack behalten und nichts verdirbt. Mit einer optimalen Kühlschrank-Ordnung verhindern Ihre SuS auch Foodwaste.

Das Video eignet sich zum Beispiel als Einstieg ins Fach Hauswirtschaft oder als Start in die GORILLA Unterrichtseinheiten Kochpraxis, Konsum oder Food Waste.


Uga-Tipp #9

Hängender Mini-Schulgarten aus Upcycling-Gefässen

Idee fürs Klassenzimmer, die Schulküche oder den Pausenplatz

 

Urban Gardening in der Schule geht auch auf kleiner Fläche, mit wenig Aufwand und ganz kostengünstig. Sie und Ihre SuS brauchen dazu lediglich ein paar leere PET-Flaschen, Setzlinge oder Samen sowie Erde. Unser GORILLA Lifehack und UGA-Tipp #8 zeigt Schritt für Schritt, wie Ihre SuS aus einem kleinen Platz an der Wand im handumdrehen einen hängenden „Schulgarten“ kreiieren.


Uga-Tipp #8

SRF-Sendung „Einstein“ zum Thema Foodwaste

Film für den NMG-Unterricht

Die Sendung „Einstein“ des Schweizer Radio und Fernsehen veranschaulicht eindrücklich, weshalb viele Nahrungsmittel aus unserem Haushalt einfach im Abfall landen. Die Doku bietet spannende Hintergrundinfos und zeigt u.a. wie die Lehrerin Kathrine Balsiger in Münsigen BE mit ihren SuS Foodwaste praktisch thematisiert. Knüpfen Sie mit den GORILLA Lektionen zum Thema Foodwaste im Geografie-/Biologie-Unterricht oder in Hauswirtschaft an diesen Film an.


Uga-Tipp #7

Besuch der Ausstellung „Wir essen die Welt“

Idee für den Schulausflug

Woher stammen unsere Lebensmittel? Wie wurden sie produziert? Unser Konsum hat Auswirkungen auf unsere eigene Gesundheit, beeinflusst aber auch die Umwelt und das Leben anderer Menschen – in der Schweiz, in Afrika und anderswo auf der Welt. In der Ausstellung „Wir essen die Welt“ im neuen Naturmuseum St. Gallen taucht Ihre Klasse ein in eine Erlebniswelt, die sie aus verschiedenen Perspektiven spielerisch erkunden kann. Diese Sonderausstellung von Helvetas findet vom 6. Mai – 15. Oktober statt. Für Lehrpersonen findet am 10. Mai 2017 eine Einführung statt.

Knüpfen Sie mit den GORILLA Hauswirtschafts- und Geografie-Lektionen zu den Themen Umweltschutz, Konsum, Kochpraxis und nachhatiger Konsum an diese Ausstellung an.


Uga-Tipp #6

Power-Picknick-Vorschläge für den Schulausflug oder die Freizeit

Rezepte zum Ausprobieren im WAH-Unterricht

Mit Sandwiches, Müesliriegel und einem warmen Getränk lässt sich einfach und schnell ein ausgewogenes und Engergie spendendes Picknick zaubern. Warum die Rezepte dazu nicht einfach mal im WAH-Unterricht ausprobieren? Profi-Snowboarder und GORILLA Botschafter Reto Kestenholz plädiert im Film für ausreichendes Trinken und verrät sein „Zaubertrank“-Rezept.

Rezept GORILLA Sandwiches to go

Rezept UGA-UGA-Müesliriegel

Rezept Retos Zaubertrank


Uga-Tipp #5

Bequem und umweltschonend mit dem ÖV reisen

Themeneinstieg für den NMG-Unterricht „Ökobilanz“

Als Profi-Snowboarder führt GORILLA Botschafter Reto Kestenholz ein aufregendes und möglichst umweltbewusstes Leben. So reist er z.B. lieber mit dem Zug anstatt mit dem Auto. Welche Alltagsideen haben Ihre SuS, damit ihr ökologischer Fussabdruck möglichst klein bleibt? Der Videoclip eignet sich als Einstieg in die GORILLA Doppellektion „Ökobilanz“.


Uga-Tipp #4

Skis und Snowboard richtig präparieren

Anleitung fürs Technische Gestalten (Werkunterricht)

Der nächste Schneesporttag oder das nächste Skilager stehen bald an. Warum diese Highlights nicht gleich mit dem Werkunterricht verbinden? Mit der GORILLA Anleitung und den Tipps von Snowboarder und GORILLA Botschafter Reto Kestenholz lassen sich Skis und Snowboards einfach und professionell in einer Unterrichtseinheit wachsen.

Anleitung fürs Technische Gestalten: Skis und Snowboard wachsen


Uga-Tipp #3

Konsumentscheide: Wie wird unser Hirn beeinflusst?

Spannende Kurzdoku von SRF MySchool für den NMG-Unterricht

Weihnachtszeit ist Konsumzeit. Wir sind im Kaufrausch und lassen uns durch ansprechende Werbung und gewieftes Marketing zu vielerlei Einkäufen verleiten. Die SRF MySchool-Sendung Brain Games eröffnet den SuS einen spannenden Einblick in die Manipulationskunst, die sich Marketing-, PR-Fachleute sowie Politiker gerne zu nutze machen.

Die kurze Doku (Dauer 22:28 min) eignet sich als Einstieg in die GORILLA Unterrichtsheinheiten zum Thema Konsum. Oder aber als „entspannte“ Unterrichtsalternative während der hektischen Schultage vor Weihnachten: eine Filmstunde mit anschliessender Diskussion.


Uga-Tipp #2

Ingwer schälen mit dem Löffel

Küchen-Kniff für den WAH-Unterricht

Wenn die Erkältungen durchs Schulhaus geistern, gehört die Wunderwurzel Ingwer als Zutat in den Kochunterricht. Zum Beispiel für einen heissen Ingwer-Power-Drink (siehe Rezept unten) zur Stärkung des Immunsystems Ihrer SuS. Wie sich der Ingwer dafür ganz leicht schälen lässt, zeigt GORILLA Botschafterin und Profiköchin Meta Hiltebrand im aktuellen Lifehack-Video.

Zum Rezept: GORILLA Hot-Ingwer-Power-Drink


Uga-Tipp #1

Zwiebeln schneiden ohne zu weinen

Küchen-Kniff für den WAH-Unterricht

Die Zwiebel schmeichelt fast jedem Gericht und spielt im Kochunterricht eine wichtige Rolle. Wenn nur das Schneiden nicht wäre… Wie man Zwiebeln richtig rüstet, ohne dabei zu weinen, zeigt GORILLA Botschafterin und Profiköchin Meta Hiltebrand in unserem Lifehack-Video.

Spielen Sie den Film doch gleich im Kochunterricht ab und probieren Sie den Zwiebel-Trick zum Beispiel anhand des GORILLA Rezepts Auberginen-Zucchetti-Kartoffel-Gratin aus dem „Alles-aus-dem-Ofen-Menü“ von Meta Hiltebrand: GORILLA Rezept „Alles aus dem Ofen“.

Das Lifehack-Video mit Botschafterin Hiltebrand ist Teil unserer aktuellen Story auf dem GORILLA Blog www.gorilla.ch/blog für Jugendliche. Dort finden Ihre Schülerinnen und Schüler – und vielleicht auch Sie – weitere Tipps und Tricks rund um die Küchenpraxis.